Überspringen zu Hauptinhalt
Vision

Die Natur ist unser Lehrer und lehrt uns jedes Jahr neue Dinge. Teilweise aufgrund des Klimawandels stehen wir vor zusätzlichen Herausforderungen wie Sonnenbrand, extremer Hitze und Dürre.
Eine sorgfältige Auswahl der Rebsorten für Neuanpflanzungen ist dann besonders wichtig. Darüber hinaus machen diese Herausforderungen noch deutlicher, wie wichtig ein gesunder Boden ist: Ein mit Pflanzen bedeckter Boden, in dem Humusaufbau stattfindet und Nährstoffe und Wasser gespeichert und gepuffert werden können.

Domein Aldenborgh setzt daher auf 3 neuen Hektar auf ein Arbustum: eine Kombination aus Baum- und Weinfläche mit Türkischen Haseln zur Unterstützung der Weinreben. Die Bäume bringen Wasser in höhere Bodenschichten, versorgen den Boden mit Leben und spenden im Sommer etwas Schatten. Außerdem ahmen wir mit den Bäumen den natürlichen Lebensraum einer Weinrebe nach: den Waldrand. In den kommenden Jahren werden wir uns weiter auf Anpassungen der Mähstrategie und der Aussaat verschiedener Blumenmischungen konzentrieren, um die Insektenpopulationen weiter zu erhöhen.

An den Anfang scrollen
Op de hoogte blijven?Meld je aan voor onze nieuwsbrief.

Suche schließen
Warenkorb